Was ist besser – Schule früher oder Schule heute?

In der letzten GW Stunde war eine Zeitzeugin da, der wir viele Fragen stellen durften. Z.B. ob sie früher geschlagen wurde oder ob sie früher weit zur Schule laufen musste.

Die Zeitzeugin Hildegard Thiel berichtet

Hildegard Thiel wurde im August 1945 in Heidweiler eingeschult. Es wurden damals die Fächer Deutsch, Mathe und Lesen unterrichtet. Die Schule bestand aus einem normalen Haus. Die Schüler mussten keine Schuluniform tragen. Sie hatten keine Hefte wie wir und auch keine Bücher. In Ihrer Klasse waren 25 bis 30 Kinder. Damals gab es bis zur achten Klasse nur einen Lehrer. Man durfte auch die Kinder schlagen.

Frau Hildegard Thiel

Geschlagen wurde man aber nur, wenn man den Unterricht gestört hatte. Die Lehrer durften heiraten, die Lehrerinnen nicht. In der Freizeit haben sie Völkerball gespielt. Die Regeln im Unterricht waren, dass man ruhig sitzen bleiben musste, nicht reden oder widersprechen durfte. Sie hatten auch nur eine große Pause. Es gab auch keine Schulsanitäter.

Meine Meinung

Ich finde Schule war früher cool, weil es nicht so viele Fächer gab. Aber es war nicht so schön, wenn man Schläge bekommen hat, weil man den Unterricht gestört hat. In manchen Schulen hatten sie früher sogar „Erbsenbretter“. „Erbsenbretter“ bestehen aus getrockneten Erbsen, die auf ein Brett geklebt wurden. Darauf mussten die Kinder knien. Es gab auch noch einen Esel. Auf dem Esel musste man sitzen mit einer Eselsmütze auf dem Kopf.

Auf solch einem Esel mussten die frechen Kinder sitzen.

Denk mal an deinen nervigen Banknachbarn – wenn er jede Stunde auf den Po oder auf die Finger geschlagen bekommen hätte, dann wäre es sicher ruhiger gewesen. 😉

Aber heute können wir in der Schule viel mehr lernen und wir kriegen keine Schläge. Weiterhin bekommen wir Mittagessen und wir können auch mit links schreiben. Früher mussten manche mit rechts schreiben, auch wenn sie Linkshänder waren.

Ihr könnt ja mal eure Lehrer fragen, die schon etwas älter sind, ob sie auch geschlagen wurden oder weit zur Schule laufen mussten.

Also ich finde beides gut. Was meint ihr? Ist Schule früher besser oder Schule heute?

Vielen Dank an die Zeitzeugin Frau Thiel!

Keanu

 

Texte: Keanu

Fotos: Frau Thiel, Herr Hartmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. vielen dank für die information

Schreibe einen Kommentar